TIPPS rund um CHINA

Hier finden Sie wertvolle Tipps und Hinweise rund um China. Diese Sammlung möchte ich kontinuierlich erweitern. Schauen Sie öfter mal rein. Erfahren Sie etwas über den Umgang mit chinesischen Kunden, Alltägliches aus China, Do's und Don'ts, kulturelle Feste, die chinesische Sprache (siehe auch Kurse Chinesisch) und einiges mehr.

Nützliche Links wählen Sie bitte im Menü links.

Erste Hinweise zum Umgang mit chinesischen Gästen

 

Begrüßung

  • Begrüßen Sie immer den Ältesten bzw. den Ranghöchsten zuerst.
  • Auch in China begrüßt man sich inzwischen mit Handschlag, achten Sie jedoch dabei auf einen nicht zu festen Händedruck. Das würde als überheblich und dominant ausgelegt werden.


Visitenkarte

Haben Sie Ihre Visitenkarte bereit? Nicht vergessen und in ausreichender Anzahl mitbringen (Delegationen sind meist groß und jeder (!) sollte nach Möglichkeit eine bekommen, egal wie wichtig er ist). Ohne Karte sind sie praktisch ein "No-Name". Für Chinesen ist sie enorm wichtig. Direkt bei der Begrüßung wird vom Gast normalerweise eine an jeden verteilt. Sie gibt Aufschluss über die Position des Gegenübers.  

  • Versuchen Sie sich vorallem den Familiennamen zu merken (steht auf der Visitenkarte meist zuerst) z.B. Mr. WANG, LI oder CHEN und den Titel (!) bzw. die Funktion. Im immer noch sehr hierarchischen chinesischen System wird viel Wert auf Titel und Position gelegt.
  • Lesen Sie sich die Karte unbedingt erst sorgfältig durch bevor Sie sie wegstecken, sonst fühlt sich der Gast nicht ernst genommen (am besten in Jacke- oder Hemdtasche. Wenn Sie an einem Versammlungstisch sitzen, legen Sie die Karte vor sich auf den Tisch (bei mehreren Personen in der Sitzordnung aufgereiht). Übergeben Sie ihre eigene Karte mit beiden Händen, wobei Sie diese nicht der Hosentasche oder dem Portmonaie entnehmen sollten (!). Am besten haben Sie dafür ein eigenes Behältnis.
  • Wenn Sie oft mit Chinesen zu tun haben, lassen Sie sich eine dopelseitig bedruckte Visitenkarte machen mit zumindest Ihrem Namen, Position und Firmennamen in Chinesisch. Gerade beim Namen sollte man sich gut beraten lassen, denn die Wahl der Schriftzeichen (Bedeutungsinhalte) sind von essentieller Bedeutung, wie Sie von Ihrem chinesischem Gegenüber wahrgenommen werden.


Das Gesicht wahren

...ist eine ausgesprochen heikle Angelegenheit in China und in gewissem Maße in ganz Asien. Hat man es geschafft, daß der Geschäftspartner vor einem das Gesicht verloren hat, kann man das Geschäft praktisch abhaken. Fast genauso schlimm ist es, in China nicht von einem Fettnapf in den nächsten zu treten. Das kann manchmal recht schnell gehen (wird einem Ausländer aber euch mal verziehen). Die wichtigsten Punkte dabei sind:

  • Auch wenn Sie sich über etwas sehr ärgern (...und das kommt in China relativ oft vor), zeigen Sie Ihren Mißmut nie direkt vor Ihrem Kunden/chin. Partner oder beschimpfen ihn gar laut und am schlimmsten noch vor anderen. Versuchen Sie, die Probleme mit Bestimmtheit aber in Ruhe und unter vier Augen zu lösen, indem Sie erklären, wie Sie es für richtig halten. Vermeiden Sie Schuldzuweisungen.
  • Chinesen ist es vor allem wichtig, wie andere sie sehen, sie wollen es unbedingt vermeiden, sich öffentlich zu blamieren und sich dafür zu schämen.
  • Dies ist nicht zu verwechseln damit, daß Chinesen unbelehrbar sind und nicht kritisiert werden dürfen.
  • Die allgemeine Harmonie ist oberstes Ziel, die giltesunter allen Umständen aufrecht zu erhalten.
  • Bei Uneinigkeit muss man sich zuweilen auf lange, aber keinesfalls ausfallende Diskussionen einstellen, in denen geschickt taktiert werden muss und man sich strikt auf die Sache konzentrieren sollte. Emotionen müssen unterdrückt werden.
  • Vermeiden Sie auch Witze auf Kosten Ihrer chinesischen Freunde. Chinesen sind oft nicht wirklich humorvoll und wollen unter keinen Umständen, wie bereits erwähnt,  vor anderen bloß gestellt werden.
  • Nimmt Ihr Gegenüber manches Kritisches oder Zynisches recht locker, dann haben Sie bereits einen echten Freund unter den Chinesen gefunden.

In Kürze folgen weitere Infos...



 



 

 

 







Ihr direkter Draht

Sie brauchen schnelle Hilfe bei der Übersetzung eines Textes oder bei der Suche nach einer qualifizierten Dolmetscherin für Chinesisch? Dann sparen Sie sich Umwege über Agenturen. Rufen Sie mich direkt an! Ich informiere und berate Sie gerne.


Désirée Oberländer

Telefon: +49 89 2800939
Mobil:    +49 (0)171 7465597


Oder senden Sie mir eine schriftlich Anfrage über mein Kontaktformular! Ich melde mich alsbald bei Ihnen.

 

Mail: info@china-translations.de

Referenzen

Meine Referenzen sind Ihre Versicherung für meine Leistungen. Informieren Sie sich.